Samstag, 3. Juni 2017

Ich wünsche euch.....


Hallo alle zusammen!

Ich hoffe mal das ihr alle gut ins lange Pfingstwochenende gekommen seit. Ich hatte ja Ostern gearbeitet und habe nun den Luxus über Pfingsten frei zu haben. 🤗

Nachdem ich mir heute in Inge's Nähstübchen ordentlich Inspirationen holen konnte, freue ich mich darauf mal wieder ein bißchen Ordnung in mein Nähzimmer zu bringen.  Vielleicht schaffe ich es ja sogar noch mich ein wenig an die Nähmaschine zu setzen. 🤔

Morgen Nachmittag geht es jedenfalls erstmal zum walken in den Rantzauer Forst bei Quickborn/ Norderstedt und dann fahre ich zu meinem Freund. 😁

Ja, ihr habt richtig gelesen! Andrea hat einen Freund! 

Darf ich vorstellen.....


Das ist mein Achim und eine zerzauste Andrea. 🙄

Mein Achim ist zarte 83 Jahre alt und ein echtes Goldstück. Ursprünglich war er ein Bewohner der Einrichtung in der ich bis Ende 2016 gearbeitet habe.
Da ich aber ein Herz für grauhaarige Junggesellen habe, habe ich beschlossen bis zum Ende an seiner Seite zu bleiben. 
Er hat niemanden außer mir und wir beide sind ein Herz und eine Seele. Ich lach mich immer schlapp wenn ich ihn besuche und er dann ganz stolz erzählt das seine Freundin da ist und er jetzt keine Zeit mehr hätte. 😅

Die Betreuungskräfte in der Einrichtung in der er jetzt lebt versuchen schon ständig mich zu überreden dort doch anzufangen, aber bisher weigere ich mich standhaft. Berufliches und privates sollte man nicht vermischen. 😉

Ich wünsche euch tolle Feiertage und genießt die freie Zeit. Ich werde derweilen erstmal weiter Socken stricken. 

Liebe Grüße von Andrea 







Kommentare:

  1. Nee jetzt, ist er wirklich Dein Freund oder doch eher Klient....? Hab ich nun nicht so gecheckt. Könnte ich glauben. Denn: Er hat Ausstrahlung. Und wie. Und Du: So was von nett siehst Du aus auf dem Foto, er ja auch. Dir würde ich auch vertrauen, wäre ich in einem Heim. Gut so. Liebe Grüße schickt Dir Cosmee und ich wünsche Dir schöne Pfingsten, egal wo.

    AntwortenLöschen
  2. Er war mein Klient und ist jetzt adoptiert. Wäre er 30 Jahre jünger, wäre er bestimmt kein Junggeselle mehr. 😉
    Seitdem ich mich privat um ihn kümmere bin ich Partnerin, Tochter, Freundin in einer Person für ihn. Das ist so schön zu sehen wie er richtig aufgeblüht ist. Niemand sollte im Alter ganz alleine dastehen und es ist so herzerwärmend wenn er meine Hand hält und sich freut das ich da bin. 😊

    Dir auch ein wundervolles Pfingstfest.

    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass du ihm "treu" bleibst und die Verbindung aufrecht erhältst. Das tut euch sicher beiden gut.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!