Montag, 29. Mai 2017

Aktuell in Arbeit. Socken!

Hallo !

Heute möchte ich euch gerne mal zeigen womit ich mich in letzter Zeit vermehrt beschäftige.

Es werden wieder einmal Socken gestrickt. 😉

Eine tolle Handarbeit, weil ich sie überall mit hinnehmen kann. Das mein Nähzimmer im Keller liegt ist nämlich nicht gerade förderlich für die Kreativität wenn das Leben in anderen Etagen tobt.


So sieht es dann aus wenn ich auf der Terrasse sitze, denn zum Nordic-Walking fahre ich doch recht viel durch die Gegend.  Ich mag nicht immer die gleiche Strecke walken. 🙄
Gerade an Sonntagen mag ich es es mir mit einem Buch, einem Kreuzworträtsel oder einer Handarbeit draußen gemütlich zu machen.
Da möchte ich nicht im Keller sitzen, jedenfalls nicht über einen längeren Zeitraum  😎

So, ich stricke dann mal fleißig weiter. 

Liebe Grüße von Andrea 








1 Kommentar:

  1. Liebe Andrea, so ein bischen draussen stricken zur Entspannung stelle ich mir ganz schön vor. Ich würde mir auch schwer tun, im Sommer in den Keller zu gehen, um zu nähen. Ich habe meine Nähmaschine im Wohnzimmer stehen und finde das ganz schön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich immer von euch zu hören. Danke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!