Montag, 12. September 2016

Ausflug nach Heide und Büsum am 11.09.2016

Hallo alle zusammen!

Gestern habe ich den wahrscheinlich letzten Tagesausflug dieses Sommers gemacht. Diesmal ging es erst nach Heide in Dithmarschen und anschließend nach Büsum.

Aber von Anfang an.

 Ein erstes Ziel war Heide und ich hatte mir schon Zuhause eine Restaurant ausgesucht um zu mittag zu essen.
Eingekehrt bin ich im Restaurant "Am Wasserturm "  in Heide .

Ich fand es nett dort und obwohl ich alleine unterwegs war konnte ich einen Platz im Wintergarten ergattern.
Nach dem Essen habe ich mir dann noch einen kleinen Verdauungsspaziergang gegönnt. 




Das ist eine wirklich schöne Ecke in Heide. Man hat gar nicht den Eindruck mitten in der Stadt zu sein.

Anschließend ging es weiter nach Büsum.
Durch den ganzen Trubel bei uns im Pflegezentrum brauchte ich einfach mal eine steife Brise um den Kopf  wieder frei zu bekommen.









Ich habe mir dort eine Bank gesucht und einfach nur den Duft nach Meer und die Ruhe genossen. Das war wie Batterien aufladen und ich werde bestimmt wieder hinfahren.
Nächstes mal werde ich mir aber eine Begleitung organisieren um etwas Unterhaltung zu haben. ☺

Am späten Nachmittag war ich dann wieder in Elmshorn. Ich musste noch mit meinem jüngsten Sohn Koffer packen, damit er heute entspannt auf Klassenfahrt gehen konnte.
Ein bisschen beneide ich ihn ja, denn Prag würde ich mir auch gerne mal ansehen.

So! Diese Woche ist wieder Spätdienst angesagt und ich bin mal gespannt was die Woche bringt.
Morgen fange ich jedenfalls mit dem nähen des Miniquilts an und ich freue mich meine Nordsee Tour in Stoff umsetzen zu können.

Euch wünsche ich einen guten Start in die neue Woche mit viel Sonnenschein und kreativen Stunden. 

Liebe Grüße von Andrea 

Sonntag, 11. September 2016

Projekt: Miniquilt Norddeutschland #1

Auf geht's!!!

Nachdem ich mit wüsten Drohungen meinen Drucker überzeugen konnte mir Kopien zu machen, kann ich endlich mit meinem Projekt "Norddeutschland" beginnen.


Die Vorlagen stammen aus dem Buch Miniquilts von Ula Lenz und ich freue mich schon auf das nähen dieser kleinen Einzelteile.
Größere Projekte würde ich wegen akutem Zeitmangel auch gar nicht schaffen. 🙄

Heute werde ich aber erstmal weiter mein freies Wochenende genießen.  Wenn ich schon frei habe und gleichzeitig schönes Sommerwetter ist, muß das ausgenutzt werden.

Für mich geht es heute nach Heide und Büsum. 

Einfach mal aufs Meer gucken und die Seele baumeln lassen.🤗 Dazu ein leckeres Matjesbrötchen und ein bisschen Kulturprogramm.
Was kann es an einem spätsommerlichen Sonntag besseres geben? 😊

Später geht es dann mit dem Koffer packen weiter. Mein jüngster Sohn fährt morgen nach Prag auf Klassenfahrt. Ich freue mich für ihn das er diese tolle Stadt besuchen kann. 

Euch wünsche ich ein paar kreative Stunden und genießt die Sonne solange sie noch scheint.

Liebe Grüße von Andrea 


Samstag, 10. September 2016

Happy Birthday am 10.September 2016

Leider weiß ich nicht ob das "Geburtstagskind " hier noch regelmäßig mitliest , aber einen ganz liebe Geburtstagsgruß möchte ich ihm dann doch hinterlassen.

Alles Liebe zu deinem 50' ten Geburtstag!!!

Leider wurde aus deinem "schauen wir mal" nichts und so habe ich den obligatorischen Apfelkuchen alleine essen müssen.


Da ich ausschließlich mit Menschen jenseits der 70 Jahre singe, bekommst du ein spezielles Ständchen von mir. 😉Mein zartes Stimmchen lasse ich dann in 20 Jahren erklingen.😅

Dieses Jahr gibt es etwas "fertiges" was aber nicht weniger von Herzen kommt.


Ich hoffe du hattest einen schönen Tag und hast dich ordentlich verwöhnen lassen.

Liebe Grüße von Andrea

Donnerstag, 8. September 2016

Patchworkausstellung in Schiffdorf am 04. September 2016

Hallo alle zusammen!!
Am vergangenen Sonntag bin ich ganz spontan nach Schiffdorf zur Patchworkausstellung gefahren.  Ich hatte das Glück nur am Samstag Dienst zu haben und dann musste ich natürlich die Gelegenheit nutzen. ;-)


So nett war der Eingangsbereich geschmückt und drinnen erwartete mich dann auch eine Auswahl wirklich schöner Quilts.
Hier eine kleine Auswahl.



Im Treppenhaus war es schon richtig weihnachtlich.  ☺


Dieser Quilt hat mir auch besonders gut gefallen. Schön fand ich auch die Quiltarbeit und es ist immer wieder erstaunlich wie sich ein Muster durchs quilten verändert . Schaut mal.


Zu meiner Freude traf ich dann noch Birgit von den Quiltfriends und neben einem Kaffee gönnte ich mir dann noch ein Stück leckeren Kuchen.



Zu erwähnen wäre noch das Schiffdorf wirklich nett ist. Das mag daran liegen das ich momentan gerne auf dem Land leben würde. Da ich außerdem gerne Kirchen ansehe, konnte ich mir ein Foto von der Martins Kirche nicht verkneifen.

Irgendwann heirate ich nochmal in so einer schönen Kirche. Ganz sicher!! 😊

Zurück ging es dann wieder mit der Elbfähre von Wischhafen aus. Es war ein toller Ausflug der mir zudem den Sonntag gerettet hat. 👍

Jetzt heißt es bis Freitag Frühdienst und dann starte ich in ganz besonderes Wochenende. 🤗

Liebe Grüße von Andrea



Dienstag, 30. August 2016

Sommerfest vorbei ...

... und endlich wieder mehr Zeit.

Ein dickes "Hallo" an alle die immer noch vorbei schauen obwohl Patchwork momentan eindeutig zu kurz kommt. 🤗

Bei mir kehrt jetzt endlich wieder mehr Ruhe ein und ich konnte endlich mein geplantes Projekt beginnen.
Einfach herrlich mal wieder an der Nähmaschine zu sitzen und sich mit etwas zu beschäftigen was so gar nichts mit dem Beruf zu tun hat.

Ich möchte euch aber dennoch nicht vorenthalten was mich in letzter Zeit abgehalten hat fleißiger zu posten.



Ich bin jetzt froh das das größte Fest in unserer Einrichtung hinter mir liegt. Jetzt geht es auf zu neuen Aufgaben und ich freue mich wenn ihr mich auch weiterhin begleitet.

Bis dahin

Liebe Grüße von Andrea
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!