Samstag, 9. September 2017

Klatschmohn Block in Paper/Foundation-Piecing bei Regina Grewe

Hallo alle zusammen!!

Nun hat uns schon fast der Herbst zu fassen. Ich liebe ja den Spätsommer und den Frühherbst. Im Spätsommer steht das Getreide mähbereit auf den Äckern und im Frühherbst färben sich die Blätter immer so schön. :-)

Aber kommen wir nochmal zum Spätsommer zurück.

Ich verbinde mit dieser Zeit nicht nur Kornfelder sondern auch mit dem, heute leider unerwünschten, "Beiwuchs" wie Margariten, Kornblumen und eben Klatschmohn.


Leider sieht man, wenn man Glück hat, Mohn noch am Seitenstreifen eines Feldes blühen und so habe ich mich umso mehr gefreut das Regina Wiemer ein Freebie auf ihrer Homepage online gestellt hat. 

Dreimal dürft ihr raten! *ggg*  Natürlich eine Klatschmohn Blüte. *Hier geht´s lang*

So können wir uns noch ein bisschen länger am Spätsommer erfreuen. :-)

Liebe Grüße von Andrea 

Donnerstag, 7. September 2017

Video: Freihandsticken mit der Nähmaschine

Hallo alle zusammen!!

Eigentlich liebäugel ich schon seit Jahren mit einer Stickmaschine. Bisher habe ich dem Wunsch aber immer widerstanden, denn ich würde gar nicht soviel sticken das sich die Maschine auch nur im geringsten lohnen würde.

Ich tüddel ja gerne mal bei Youtube rum und da habe ich nun dieses nette Video gefunden das ich euch nicht vorenthalten möchte.


Ich finde das man auch sehr gute Tipps für das Freihandmaschinenquilten bekommt. So sehr unterscheiden sich ja nicht die beiden Techniken. ;-)

Einen Maschinenstickrahmen habe ich und genügend Garn ist auch da. Vielleicht setze ich mich tatsächlich mal hin und probier es aus.

Viel Spaß beim gucken wünscht
Andrea

Mittwoch, 6. September 2017

Update: Umschulung Woche 3

Hallo alle miteinander!!

Dann will ich euch mal auf dem Laufenden halten wie meine Umschulung läuft. ;-)

Woche 1 und 2 fand ich extrem anstrengend. Logisch, denn es ging auch gleich mit meinem unbeliebtesten Fach los. Mathe. :-o

Jetzt in Woche 3 ist es deutlich entspannter. Wir nehmen zur Zeit die Rechtsformen der Unternehmen durch. Also, Aktiengesellschaft, KG usw. .
Man könnte auch sagen das wir uns so langsam an BWL ranmachen. Soll mir recht sein, denn das mag ich. ;-)

Anstrengend ist dagegen das lange sitzen vor dem Computer. Ich bin das gar nicht mehr gewohnt, hab ich doch sehr bewegungsorientiert gearbeitet.


Nach 5 Stunden mit Kopfhörern auf den Lauschern hab ich eingeschlafene Ohrmuscheln. *ggg*

Jetzt bin ich aber auch froh Feierabend zu haben. Ich werde es mir jetzt ein Stündchen gemütlich machen und dann muß noch der Haushalt vertüddelt werden.

Euch wünsche ich einen schönen Mittwochabend. Die Hälfte der Woche ist ja schon geschafft. ;-)

Liebe Grüße von Andrea

Montag, 4. September 2017

Mystery bei Ula Lenz

Hallo alle zusammen!!



Ich habe gerade gesehen das Ula Lenz wieder einen schnellen Mystery in Paper-Piecing online gestellt hat.

Start war am 02.September 2017 und die Vorlage könnt ihr euch bis Sonntag den 10. September 2017 runterladen.  *Hier klicken*

Am Sonntag den 10. September 2017 löst Ula den Mystery dann auch auf.

Also, wer von euch hat Lust mitzumachen????

Meinen genähten Block werde ich dann auch am Sonntag online stellen. Schließlich möchte ich euch nicht die Spannung verderben. ;-)

Liebe Grüße von Andrea

Sonntag, 3. September 2017

Cafe`Fingerhut bei Nana am 02.09.2017

Hallo ihr Lieben die ihr zuweit weg wohnt!! ;-)

Gestern war ich in Brokdorf bei Nana, denn ihr Cafe´Fingerhut hatte wieder geöffnet.

Ich bin mittags in Elmshorn losgefahren und ich war ehrlich froh das die Strecke über das Störsperrwerk wieder frei war.


Die Einmündung der Stör in die Elbe ist immer schön, besonders wenn denn auch noch Segelboote unterwegs sind. Natürlich war die Brücke geöffnet und so konnte ich den Ausblick dann auch ein bisschen genießen.


Ist der Himmel nicht toll??? Hach, ich liebe unsere schöne Heimat!!! :-)

Bei Nana angekommen wurde dann auch ordentlich gefachsimpelt.


Und hier unsere Gastgeberin. 

 
Natürlich durfte auch der schnuckeligste Pudel den ich je kennengelernt habe nicht fehlen.

Eindeutig ein "Schäfchen"!!! *ggg*


In der super netten Runde wurde übrigens nicht nur fleißig gehandarbeitet und geplaudert, sonder auch gesponnen. Im wahrsten Sinne des Wortes. ;-)


Ich liebe ja so "alte Techniken" und hätte ich dort länger zugesehen wäre ich wohl endgültig tiefenentspannt gewesen.

Alles in allem war es ein super schöner Samstag und ich freue mich schon auf das nächste Treffen.

Euch wünsche ich heute einen sonnigen und erholsamen Sonntag. Viel Spaß bei dem was ihr vorhabt und morgen einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße von Andrea
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Ich suche....

eine "alte Freundin" aus Kindheitstagen und vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu finden.
Ihr Name ist Marlies ??? geb. Rauschenbach. Sie wohnte mit ihren Eltern Albert und "Lita" (Elisabeth) Rauschenbach in Hamburg/Stellingen. Sie müsste in den 1950´er Jahren geboren sein (sie war etwas älter als meine Schwester) und hat warscheinlich eine Lehre zur Bankkauffrau gemacht.Ihr letzter mir bekannter Wohnort war Norderstedt bei Hamburg. Leider habe ich seit vielen, vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr aber vielleicht kennt sie jemand und kann einen Kontakt herstellen??
Ich würde mich freuen!!